Suchformular

Der große Vermieter

„Bahn frei!“ im Saarland

HKL Maschinen bringen Höchstleistungen bei Bahndammsanierung

Bahndammsanierung im Saarland: Ein leistungsstarker Mobilbagger von HKL übernimmt Böschungsarbeiten

Einsatz für HKL bei einem der wichtigsten Verkehrsinfrastrukturprojekte der Deutschen Bahn im Saarland: Auf dem Bahnabschnitt zwischen St. Wendel und Neubrücke unterstützten Ketten- und Mobilbagger aus dem HKL MIETPARK die umfassende Bahndammsanierung nahe der Ortschaft Urweiler. Hier wurde der 12 Meter hohe Bahndamm auf einer Strecke von insgesamt 380 Metern erneuert.

Die Experten der Sidla & Schönberger Spezialtiefbau GmbH aus Schöllnach in Bayern nutzten dafür das Profi-Equipment aus dem HKL Center in Saarbrücken. Für das ambitionierte Projekt brachten die modernen Kompaktmaschinen Höchstleistungen. Die leistungsfähigen Ketten- und Mobilbagger erledigten effizient die anfallenden Erdbauarbeiten.

Erdbewegung im großen Stil

In nur sechs Wochen wurden insgesamt 75.000 Tonnen Erdmasse bewegt. Die Bagger von HKL hoben den Boden am Bahndamm zunächst aus, vermengten den Aushub anschließend mit einem Zement-Wasser-Gemisch und setzten ihn wieder ein. So entstanden auf beiden Seiten des Konstrukts insgesamt 117 Erdbetonstützscheiben.

Nachrutschen verhindert

Dieses Bodenverfestigungsverfahren reduziert die Gefahr eines Nachrutschens des Dammes hin zur Krone. Zudem musste der Damm nicht zeitaufwendig abgetragen und neu aufgebaut werden, da das vorhandene Material größtenteils direkt wiederverwendet wurde. Durch diese Zeitersparnis konnte der Zeitplan problemlos eingehalten werden.

Stefan Montag, Kundenberater Miete im HKL Center in Saarbrücken, hilft Kunden bei der Auswahl der passenden Maschinen
Stefan Montag, Kundenberater Miete im HKL Center in Saarbrücken, hilft Kunden bei der Auswahl der passenden Maschinen

Stefan Montag, Kundenberater Miete im HKL Center in Saarbrücken: „Bei der Bahndammsanierung in Urweiler kam es vor allem auf Leistungsfähigkeit und Effizienz an. Hier haben unsere Maschinen besonders gepunktet.“

Info | Bahndammsanierung

Die Sanierung des Bahndamms bei Urweiler wurde aufgrund von Setzungen und eines Dammrutsches nach starken Regenfällen 2011 notwendig. In Folge musste die Strecke zwischen St. Wendel und Neubrücke zeitweilig gesperrt werden. Die Sanierung ist eines von mehreren Bauprojekten an diesem Bahnabschnitt. So wurde zeitgleich zur Dammsanierung eine Stützwand im Bahnhof Türkismühle erneuert und drei Felshänge in Nohfelden, Walhausen und St. Wendel gesichert. Derzeit wird der Bahnhof in Türkismühle modernisiert und behindertengerecht ausgebaut. Auch die hiermit beauftragte Firma Hering Bau GmbH & Co. KG aus Burbach in NRW vertraut dabei auf das Know-how von HKL. Die Bauarbeiten laufen noch bis Ende 2015.

 

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick