Suchformular

Der große Vermieter

Herausforderung auf freiem Feld

Raupenbagger punkten bei anspruchsvollen Felddrainage-Einsätzen.
 

Raupenbagger leisten auch bei Feldarbeiten gute Dienste: Ein Komatsu 13-Tonnen-Raupenbagger aus dem HKL MIETPARK unterstützt das schleswigholsteinische Unternehmen Pentzlin bei der Felddrainage.

Felddrainagen sind Röhrensysteme, die nach starken Niederschlägen Oberflächenwasser sammeln, um es Sickergräben oder Oberflächengewässern zuzuführen. Geschieht dies nicht, überschwemmen die Äcker und eine Bewirtschaftung wird unmöglich. In Deutschland werden auf rund 11 Millionen Hektar Ackerfläche Pflanzen für Nahrungs- und Futterzwecke angebaut. Die optimale Felddrainage mit ihrem komplexen Röhrensystem ist für ertragreiche Ernten eine ebenso wichtige Voraussetzung wie fruchtbare regenerierte Böden.

Kritischer Faktor Zeit

Als Spezialist für Felddrainagen wird der schleswig-holsteinische Lohnbetrieb von Klaus Pentzlin regelmäßig von den Landwirten in der Region angefragt. Nicht selten werden die Experten hierbei mit besonderen Anforderungen konfrontiert; so ist zum Beispiel Zeit ein kritischer Faktor. „Häufig werden auf den Äckern die Röhrensysteme in den Fahrgassen oder am Vorgewende durch Traktoren beschädigt und müssen schnell erneuert werden. Um bis zur nächsten Aussaat alle Arbeiten abschließen zu können, bleibt uns nur wenig Zeit,“ so Klaus Pentzlin. Und er ergänzt: „Speziell in Spitzenzeiten mieten wir zusätzliche Maschinen bei HKL; die liefern immer sofort und ermöglichen so, dass wir auch enge Zeitpläne einhalten können.“

Von der Stadt aufs Land

„Für den Einsatz auf den Feldböden benötigen wir eine Maschine mit wenig Bodendruck, aber ausreichend Kraft, um das schwere Erdreich zu bewegen. Wir haben uns daher für den leichten Komatsu 13-Tonnen-Raupenbagger aus dem HKL MIETPARK entschieden. Dieser ist zwar ursprünglich für den Einsatz in der Stadt gedacht, eignet sich aber auch optimal für unsere Anforderungen auf dem Acker,“ sagt Pentzlin.

Stabiler Stand auf dem Feld

Dank seines geringen Gewichtes von 13 Tonnen und spezieller Roadliner-Raupen steht der Bagger auch auf schwammigem Boden sicher. Damit ist er prädestiniert für den Einsatz auf dem Feld. Abwechselnd werden bei den anspruchsvollen Arbeiten ein 60 Zentimeter breiter Drainagelöffel sowie eine schwenkbare Grabenräumschaufel eingesetzt: zum Beispiel beim Aushub der Drainagegräben und beim Setzen der Schächte auf dem Acker.

Die Arbeiten der HKL Mietmaschinen verliefen reibungslos und konnten das Übertreten des Wassers über die Deichkrone verhindern.

Dank seines günstigen Gewichtes und der Spezialketten steht der Komatsu 13-Tonnen-Raupenbagger auch auf schwammigen Boden sicher.

Dank seines günstigen Gewichtes und der Spezialketten steht der Komatsu 13-Tonnen-Raupenbagger auch auf schwammigen Boden sicher. Die Maschine übernimmt den Aushub der Drainagegräben und das Setzen der Schächte auf dem Acker.

 

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick