Suchformular

Der große Vermieter

HKL macht die Wende mit

Know-how, Service und gut ausgerüstete Mietmaschinen im Einsatz für Erneuerbare Energien in Brandenburg.
 

Raumsysteme, Radlader, Teleskopmaschinen und Stromerzeuger aus dem HKL MIETPARK waren beim Bau des Solarparks Jännersdorf in Brandenburg im Einsatz – mit einer Leistung von 40,6 Megawatt gehört er zu den drei größten des Bundeslandes.

Der neue Solarpark befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes Jännersdorf. Die besondere Herausforderung vor der Errichtung der Solaranlage auf dem rund 90 Hektar großen Gelände bestand in der Kampfmittelsuche und -räumung. Die gesamte Baufläche, alle Erschließungswege sowie die Flächen für die Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen mussten zunächst nach Munition abgesucht und gesäubert werden. HKL stand den an der Entwicklung und Errichtung der Anlage beteiligten Unternehmen, dem Projektentwickler und Photovoltaik-Spezialisten Parabel AG aus Berlin und dem Solar-Montagesysteme-Produzent Schletter aus Kirchdorf, der die Anlage errichtete, mit Know-how, Maschinen und Equipment aus
dem HKL MIETPARK zur Seite.

Rundumservice garantiert

Auf den Baufeldern arbeiteten drei Teleskopmaschinen und mehrere Radlader unterschiedlicher Gewichtsklassen für grobe Erdbewegungsarbeiten. Vier Stromerzeuger mit einer Leistung von 6 bis 45 Kilovoltampere sorgten dafür, dass der Baubetrieb auch bei Dunkelheit ungehindert fortgesetzt werden konnte. Bis zur Beendigung aller Restarbeiten auf dem Gelände stellt HKL darüber hinaus fünf Lagercontainer sowie zwölf Container, die als Aufenthaltsraum und Büro dienen. Auch übernimmt HKL die Lieferung von Brauchwasser, die Fäkalienentsorgung, die Unterhaltsreinigungen sowie den Reparaturservice – diese Leistungen sind Teil des HKL Kundendienstes.

Riccardo Streese, Betriebsleiter HKL Falkenhagen, koordiniert mit viel Engagement den Maschinen- und Gerätebedarf, der aus den Niederlassungen Schwerin und Berlin zusammengeführt wurde. Projektleiter Holger Teich, Parabel AG, erklärt: „Mit HKL steht uns ein zuverlässiger Profi zur Seite. Dank des großen Mietpark-Sortiments von HKL waren wir auf der Baustelle jederzeit bestens ausgestattet.“ Norbert Effner, Niederlassungsleiter HKL Mecklenburg-Vorpommern und nördliches Brandenburg, sagt: „Der Zukunftsmarkt der Erneuerbaren Energien ist für HKL von großer Bedeutung. Wir freuen uns, den Bau großer Solarwerke wie in Jännerdorf mit zu begleiten.“

HKL ist seit vielen Jahren beim Bau von Photovoltaikanlagen aktiv, zuletzt bei den Solarwerken Köthen in Sachsen-Anhalt, dem
Solarpark Grimmen in Nordvorpommern und bei einer Photovoltaikanlage im mecklenburg-vorpommerschen Miltzow.

HKL Mietmaschinen unterstützen den Bau des Solarparks Jännersdorf in Brandenburg

HKL Mietmaschinen unterstützen Bau des Solarparks Jännersdorf in Brandenburg.

 Info| Solarpark Jännersdorf

  • Inbetriebnahme 30. Juni 2012
  • Kraftwerk mit 90 ha Gesamtfläche
  • Über zwei verschiedene neu gebaute Trassen an das Stromnetz angeschlossen
  • Leistung: 38 Millionen kWh Strom pro Jahr
  • Rund 10.000 Vier-Personen-Haushalte werden versorgt

 

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick