Merlo P40.13 Teleskopmaschine

Artikelnummer: 15100369

Beim Merlo P40.13 wurde an viele Details gedacht, die den Teleskoparmstapler nicht nur sehr leistungsfähig für seine Gewichtsklasse machen, sondern auch leicht zu transportieren und gut und bequem zu bedienen. So hat er z. B. nicht nur an der Frontscheibe Scheibenwischer, sondern auch an der Decken- und Heckscheibe. Für den sicheren Transport sind am Teleskopstapler von Merlo Zurrösen angebracht. Dieselmotor und LS-Hydraulikpumpe sorgen für eine gute Leistung bei niedrigem Verschleiß. M CDC unterstützt die Stoßdämpfer, was eine verbesserte Bodenhaftung und eine schneller ansprechende Lenkung bedeutet. Die Kabine ist nach ROPS und FOPS (Level II) zertifiziert. 

  • Hydrostatantrieb 
  • 75 PS Dieselmotor (Abgasnorm Stufe V erfüllt) 
  • 3 Lenkarten: Allrad, Vorderrad, Hundegang 
  • Kabine mit 360°-Rundumsicht 
  • elektronischer Joystick mit kapazitiver Freigabe anstatt Totmannschalter 
  • Vibrationen in der Kabine gedämpft dank Silentblöcke  

Details zum Teleskoplader Merlo P40.13 

Der Merlo P40.13 ist durch die drei Lenkarten wendig, kompakt und hat ein relativ geringes Eigengewicht. Er ist einfach zu bedienen, hat eine hohe Bodenhaftung und Standsicherheit – unter anderem durch die beiden Abstützungen, die einzeln steuerbar sind. So kann auch bei unebenem Boden gut und sicher gearbeitet werden. 

Die Kabine ist geräumig und bietet eine gute 360°-Rundumsicht. Sie ist geschlossen und sowohl ROPS- als auch FOPS-geprüft. Es gibt ein Rollo als auch eine Heizung, außerdem ist die Sicht durch Front-, Dach- und Heckscheibenwischer gesichert. Der Sitz ist mechanisch gefedert und hat einen Beckengurt zum Schutz des Maschinenbedieners.  

Anstatt eines Totmannschalters hat der elektronische Joystick mit kapazitiver Freigabe zwei Sensoren, die registrieren, ob ein Maschinenführer den Joystick berührt. Erst danach werden die hydraulischen Bewegungen freigeschaltet. Am Joystick sitzt außerdem direkt der Fahrtrichtungsschalter.  

Mit zwei individuell steuerbaren Abstützungen ist zudem während der Arbeit mit dem Merlo-P40.13-Teleskoplader die beste Standsicherheit gegeben. Die Hydraulikpumpe mit Load-Sensing-System sorgt für eine gefühlvolle Steuerung, da nur die Hydraulikkreise für die aktiven Verbraucher angesprochen werden. 

Der Merlo hat an seinen Teleskoparmstaplern die Schnellwechsel-Einrichtung “Tac-Lock”, so können Sie in Windeseile die Anbaugeräte wechseln.

Noch einmal alle Vorteile des Teleskoparmladers von Merlo, dem P40.13, im Überblick: 

10,9 m Hubhöhe bei maximaler Tragfähigkeit  

Maximalgeschwindigkeiten von 6 km/h im 1. Gang und 20 km/h im 2. Gang 

Servobremse 

hydrostatischer Fahrantrieb 

Deutz TCD3.6-Motor mit 4 Zylindern und 2,9 l Hubraum 

Motor seitlich und unterflur 

Oxidationsfilter (DOC) und Dieselpartikelfilter (DPF)  

hydrostatischer Fahrantrieb 

LS-Hydraulikpumpe 

Hydraulikölkühler 

Niveauausgleich von rund 8 %, Seitenverschub von +/- 340 mm 

Überrollschutz (ROPS) und Falling Objects Protection Structure (FOPS) 

akustisches Signal bei Rückwärtsfahrt 

Beleuchtung für die Straßenfahrt 

MCDC-System arbeitet für dynamische Standsicherheit 

Kabine lagert auf Silentblöcken, die die Vibrationsübertragung mindern 

hydraulische Lenkung mit 3 Lenkarten: Hundegang, Allrad und Vorderrad 

feststehende Vorderachse, pendelnde Hinterachse 

inkl. Überlastabschaltung  

Einsatzgebiete des Merlo-P40.13-Teleskopladers 

Teleskoplader werden grundsätzlich viel im Baugewerbe und in der Landwirtschaft genutzt. Dementsprechend ist auch der Telehandler von Merlo, das Modell P40.13, in diesen Branchen sehr praktisch. Ob zum Transport von Futter- und Wertballen, Baumaschinen oder Baumaterial – hier ist ein leistungsfähiger Teleskoparmstapler wie der Merlo P40.13 ideal geeignet.

Hochbau 

Sobald Ihre Baustelle etwas in die Höhe geht, lohnt sich der Gebrauch eines Teleskopladers. Sei es, um Materialien auf höhere Stockwerke zu transportieren, Außenarbeiten zu erledigen auf dem zur Hebebühne umgerüsteten Teleskoplader oder um große und schwere Arbeitsgeräte hoch- oder herunterzuheben.  

Ein Teleskoplader wie der Merlo P40.13 ist insbesondere mit dem Schnellwechsel-System flexibel auf Baustellen jeder Größe nutzbar.  

Landwirtschaft 

Die Anschaffung eines Traktors oder einer Maschine dieser Größenordnung ist eine große Investition. Warum also nicht bei Interesse an einem Multifunktionsgerät wie dem Merlo P40.13 dieses für ein paar Tage oder Wochen mieten und austesten, wie es gefällt? Selbiges gilt beim Ausfall täglich gebrauchter Maschinen – um sich mehr Zeit in der Recherche und Überlegung der Anschaffung zu ermöglichen, kann die Miete des Teleskopstaplers insbesondere bei der Heuernte aushelfen. Auch wenn eigene Maschinen in der Reparatur sind oder schlicht beschädigt, kann kurzfristig ein Ersatz-Telehandler gemietet werden. 

Noch Fragen zum Merlo P40.13?  

Sollten Sie noch eine Frage zum Teleskoplader P40.13 von Merlo haben, so können Sie sich gern jederzeit an uns wenden. Das gilt natürlich auch, wenn noch Unsicherheiten zu diesem Teleskoparmstapler gibt. Dabei ist es uns egal, ob Sie einen oder zehn Teleskopstapler mieten wollen – wir helfen Ihnen bei jeder Art der Anwendung. Nutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0800-44 555 44. 

Merlo P40.13 Teleskopmaschine - Downloads

Phone:
E-mail:

Ihre Mietanfrage

1. Projekt-Standort (Einsatzort) festlegen

2. Mietzeitraum festlegen

3. Transportoption wählen

Wählen Sie Zubehör

Mietzeitraum:
- ( Tage)
Preis pro Tag:
Preis auf Anfrage
(zzgl. Zubehör und Transport)
Samstagsnutzung, Sonn- und Feiertagsnutzung:
,
Projekt-Standort (Einsatzort):
Transport:
Stück

Auch interessant

Teleskopmaschinen - KAUFEN

Neue Teleskopmaschinen kaufen

Gebrauchte Teleskopmaschinen kaufen

Merlo P40.13 Teleskoplader - SERVICE

Wartung & Service

Ersatzteile