HKL Story / HKL rettet kirchliche Trauung!
Mit Heiz- und Stromtechnik von HKL konnte eine kirchliche Trauung in Dortmund gerettet werden. In der kleinen romantischen Fachwerkkapelle von 1783 im Revierpark Wischlingen waren Anfang des Jahres in der Nacht die Stromkabel gestohlen worden – und das Gotteshaus stand ohne Strom da. Die Folge: keine Wärme, kein Licht. Düstere Aussichten für die kirchliche Trauung, die am nächsten Tag stattfinden sollte. Um den schönsten Tag im Lebens des Paares zu retten, musste schnell gehandelt werden.

Kapelle Trauung Bild 1
Ein Stromerzeuger aus dem HKL MIETPARK sichert die Versorgung der Kapelle mit Licht während der Hochzeit.
Die Revierpark Wischlingen GmbH, Betreiber des Parks und HKL Stammkunde, wandte sich an das HKL Center Dortmund. Dieses stellte umgehend eine ölbetriebene Heißluftturbine und einen Stromerzeuger zur Verfügung und gab den Mitarbeitern des Revierparks die erforderliche Einweisung zur Bedienung der Geräte. Wenig später waren diese im Einsatz und die Park-Kapelle wieder beheizt und beleuchtet. Die kirchliche Trauung konnte wie geplant stattfinden!
KapelleTrauung Bild2
Eine ölbetriebene Heißluftturbine sorgt für angenehme Wärme bei der kirchlichen Trauung.
„HKL kann halt nicht nur Baustellen, wir können auch Hochzeiten retten“, lacht Frederik Osterheide, Leiter des HKL Stromcenters NRW in Dortmund. Von den Kabeldieben fehlt allerdings bis heute jede Spur.
HKL bietet ein umfangreiches Sortiment an Heiz- und Stromtechnik – zur Miete und zum Kauf in allen Centern in Deutschland, Österreich und Polen. Im HKL Stromcenter NRW in Dortmund finden Kunden alles rund um die Themen Strom und Licht: von kompetenter Experten-Beratung bis zum modernen Equipment, von Stromaggregaten mit bis zu bis 200 kVA Leistung über Flutlichtanlagen, externe Tankanlagen mit 950 und 2.850 Liter Fassungsvermögen bis zu verschiedenen Klein- und Baustromverteilern sowie CEE-Kabel. Dank der zentralen Lage und guten Verkehrsanbindung des Centers dürfen sich Kunden auf eine schnelle Lieferung der Technik an jeden Ort verlassen.