Suchformular

Der große Vermieter

HKL im Einsatz beim Bau der größten Rüben-Biogasanlage Europas

Hofkontor Gruppe setzt auf flexible Mietmaschinen aus dem HKL MIETPARK.

Hamburg, 01. Februar 2011. Die Gewinnung von Energie aus regenerierbaren Quellen gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Auch für die Beta-Biomethan GmbH Schuby ist das ein großes Thema. Mit dem Bau von Europas leistungsfähigster Rüben-Biogasanlage im schleswig-holsteinischen Schuby kommt das Unternehmen jetzt in der CO2-neutralen Energieerzeugung einen entscheidenden Schritt voran.

Beim Bau der Anlagen, der Leitungen und der Infrastruktur rund um die Biogasanlage setzte die Projektleitung der Beta-Biomethan zahlreiche Mietmaschinen aus dem HKL MIETPARK ein – unter anderem Radlader, Teleskopmaschinen, Kompaktbagger, Stromerzeuger, Lichtmasten und verschiedene Geräte. Projektleiter Heiko Krause von der Hofkontor Gruppe Büdelsdorf entschied sich für die Anmietung bei HKL wegen der schnellen Verfügbarkeit der unterschiedlichen Maschinen und der räumlichen Nähe der HKL Niederlassung zum eigenen Standort. „Was immer wir benötigten, HKL konnte prompt und zuverlässig liefern“, sagt Krause und ergänzt: „Für unser Projekt war ein flexibler und kompetenter Partner wichtig. Guter Service spielte dabei eine entscheidende Rolle.“ Kundenberater Jan Mühlenberg und das Team vom HKL Center in Schuby sorgten dafür, dass alles reibungslos ablief. Sie standen den Anlagenbauern bei allen Fragen rund um den Mietmaschineneinsatz kompetent zur Seite.

Die Gesellschafter der Firma Beta-Biomethan Schuby, die Hofkontor AG Büdelsdorf und die Stadtwerke Flensburg, investieren rund 12 Millionen Euro in das Projekt, das Mitte 2010 startete. Seit Oktober letzten Jahres werden die Rüben angenommen und aufbereitet.

Das Biomethan wird ab Juni 2011 in das überregionale Gasnetz eingespeist. Durch die Umwandlung aus Zuckerrüben zu Biomethan als Industrie- und Haushaltsgas können künftig jährlich 100 Millionen Kilowattstunden (100 GWh) produziert und in das Erdgasnetz eingespeist werden. Das entspricht dem Strom- und Wärmebedarf von mehr als 5.000 Einfamilienhäusern.

Terex Radlader SKL 260 aus dem HKL MIETPARK

Terex Radlader SKL 260 aus dem HKL MIETPARK im Einsatz in der größten Rüben-Biogasanlage Europas.

HKL beim Bau in Schuby

HKL Mietmaschinen im Einsatz beim Bau der größten Rüben-Biogasanlage Europas im schleswig-holsteinischen Schuby.

Über HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen, das 2010 seinen 40sten Geburtstag feierte, ist in Deutschland mit seinem Mietpark und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. HKL erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von rund 260 Millionen EUR in den Geschäftsbereichen Vermietung, Baumaschinenhandel, Baushop und Service; die rund 40.000 Kunden des Unternehmens stammen überwiegend aus den Bereichen Bau, Handwerk, Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft. HKL beschäftigt derzeit über 1.100 Mitarbeiter, davon rund 60 Auszubildende in technischen und kaufmännischen Bereichen. HKL BAUMASCHINEN wächst kontinuierlich weiter. Dafür werden jährlich mehrere Millionen in den Ausbau neuer Niederlassungen in allen Regionen der Bundesrepublik investiert. Auch investiert das Unternehmen jährlich mehrere Millionen in den Mietpark – darunter Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme und Fahrzeuge von Weltmarktführern – und sorgt damit für einen stets aktuellen Mietbestand. HKL BAUMASCHINEN unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen, hält derzeit ca. 2.000 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit und bietet neben dem umfangreichen Maschinenangebot in den HKL Baushops ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit über 125 Niederlassungen, 100 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen hat HKL BAUMASCHINEN in Polen und Spanien.

Pressekontakt HKL BAUMASCHINEN
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Neuer Wall 46
D-20354 Hamburg
Tel.: +49 40 431 791 26
Fax: +49 40 431 791 27
E-Mail: bj@cream-communication.com

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick