Suchformular

Der große Vermieter

HKL Maschinen im Einsatz für ein großes Shopping-Center

Beim Bau des neuen „K in Lautern“ sind Profi-Equipment und Know-how von HKL BAUMASCHINEN gefragt

Wendige Minibagger von HKL verrichten den Erdaushub rund um das neue Shopping-Center in Kaiserslautern effizient
Wendige Minibagger von HKL verrichten den Erdaushub rund um das neue Shopping-Center in Kaiserslautern effizient

Kaiserslautern, 3. Februar 2015 – HKL BAUMASCHINEN lässt Shopping-Träume wahr werden: Im Zentrum Kaiserslauterns entsteht das neue Shopping-Center „K in Lautern“ mit einer Verkaufsfläche von rund 20.900 Quadratmetern. Das beauftragte Straßen- und Tiefbauunternehmen Wilhelm Schütz GmbH & Co. KG nutzt moderne Maschinen aus dem HKL Center in Kaiserslautern bei der Errichtung des 160 Millionen teuren Neubaus: Flexibel einsetzbare Minibagger, Radlader und Dumper aus dem HKL MIETPARK übernehmen zahlreiche Arbeiten auf dem gesamten Gelände des Großbauprojekts. Der Spatenstich fiel im Juni 2013, die Eröffnung ist im Frühjahr 2015 geplant.

Im Zentrum Kaiserslauterns entsteht das neue Shopping-Center „K in Lautern“ mit einer Verkaufsfläche von rund 20.900 Quadratmetern
Im Zentrum Kaiserslauterns entsteht das neue Shopping-Center „K in Lautern“ mit einer Verkaufsfläche von rund 20.900 Quadratmetern

Die leistungsstarken Maschinen von HKL verrichten alle anfallenden Arbeiten effizient – und das trotz der extrem beengten Platzverhältnisse auf der Baustelle. Minibagger, ausgestattet mit hydraulischem Abbruchhammer und Tieflöffel, übernehmen den präzisen Abbruch der auf dem Baugrund vorgefundenen alten Betonfundamente. Auch werden die Kompaktmaschinen für den Erdhaushub rund um das neue Gebäude eingesetzt. Hier sollen später neue Abwasser- und Dränagerohre verlegt werden. Aktiv sind die leistungsstarken Maschinen auch bei Abdichtungsarbeiten in den Kellerräumen und im Parkhaus sowie bei der Neuanlage des Außengeländes - vom Erdaushub bis zur Verlegung von Verbundsteinen auf Gehwegen und Plätzen. Allradgelenkte, wendige Radlader und Dumper sorgen für die reibungslose Ab- und Anlieferung von Material und Abraum auf der Baustelle.

Stefan Montag ist Kundenberater Miete im HKL Center in KaiserslauternStefan Montag, Kundenberater Miete im HKL Center in Kaiserslautern, sagt: „Das Großprojekt ‚K in Lautern’ ist aufgrund der beengten Verhältnisse eine ganz besondere Herausforderung, die wir aber gern angenommen haben. Wir haben entsprechende Maschinen ausgewählt, deren Kraftpotenzial auch auf engem Raum voll ausgeschöpft werden kann. Das bringt unserem Kunden die benötigte Effizienz auf der Baustelle.“


Weiterführende Informationen:

Der Bau des neuen Shopping-Centers „K in Lautern“ ist ein Teil des Gesamtprojekts „Neue Stadtmitte Kaiserslautern“ und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Aufwertung der Innenstadt. Das neue Gebäude wird die derzeit baulich geteilte Fußgängerzone verbinden. Im Rahmen der Bauarbeiten wurde das auf dem Baugrund befindliche und seit 2010 geschlossene Karstadt-Haus entkernt und nahtlos in den Gesamtkomplex des Centers integriert. Nach seiner Eröffnung im Frühjahr 2015 bietet das Shopping-Center auf einer Verkaufsfläche von rund 20.900 Quadratmetern auf vier Ebenen Raum für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen.

 

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick