HKL BAUMASCHINEN

HKL Story / Chancen für Kinder

Seit Anfang 2020 unterstützt HKL die Kinderrechtsorganisation „Save the Children“ bei einem Projekt in Indien, das Lernen für Kinder möglich und sicherer macht. Amreen und Sagar, zwei Kinder aus dem Norden Delhis, erhalten dank HKL neue Chancen.

Ein besonderer Gruß aus Indien. HKL unterstützt die Kinderschutzorganisation „Save the Children“ bei Hilfsprojekten im Norden Delhis.
Ein besonderer Gruß aus Indien. HKL unterstützt die Kinderschutzorganisation „Save the Children“ bei Hilfsprojekten im Norden Delhis.

Die 13-jährige Amreen lebt mit ihren Eltern und zwei jüngeren Brüdern in armen Verhältnissen in Bhagwanpura, einem Slum im Norden Delhis. Das Projektteam von „Save the Children“ setzte sich dafür ein, dass das Mädchen an einer Schule aufgenommen wurde, die staatlich gefördert wird. Und es wurde eine Schulweg-Gemeinschaft gegründet, in der die Dreizehnjährige mit mehreren Mädchen aus der Nachbarschaft gemeinsam zur Schule gehen kann.

Auch der elfjährige Sagar lebt in armen Verhältnissen. Er geht in die vierte Klasse, ist ein aufgeweckter Junge, lernhungrig und wissbegierig. Doch in der Familie mangelt es an allem. Hier greift die Hilfe von „Save the Children“. Sagar erhält während des Lockdowns ein Schulkit. „Dieses Kit bedeutet mir sehr viel! Die Schreibsachen, Hefte und Farben helfen mir, meine Hausaufgaben zu machen und zu Hause zu lernen“, freut sich Sagar.

Wenn es ums Lernen geht, bekommt die dreizehnjährige Amreen leuchtende Augen: „Ich weiß, wie wichtig Schule ist, und ich habe Träume für die Zukunft. Ich möchte einen richtigen Beruf erlernen“, sagt das Mädchen überzeugt.
Wenn es ums Lernen geht, bekommt die dreizehnjährige Amreen leuchtende Augen: „Ich weiß, wie wichtig Schule ist, und ich habe Träume für die Zukunft. Ich möchte einen richtigen Beruf erlernen“, sagt das Mädchen überzeugt.

Sicheres Aufwachsen und geschütztes Lernen – das wollen HKL und „Save the Children“ den Kindern in Indien ermöglichen. Hierein fließt die großzügige Spende von HKL. Das passt zu unserer Unternehmensvision. Wir engagieren uns mit unserem Tun, mit unseren Dienstleistungen und mit unseren Produkten dafür, dass wir den Menschen etwas geben, getreu unserem Leitspruch ,Bau die Welt besser‘! Für die Kinder in Indien engagieren wir uns mit einer Spende. Wir möchten damit helfen, das Leben der Kinder besser und sicherer zu machen.

Aufgrund der dringenden Bedarfe im Zuge der aktuellen Pandemie wurden Teile der HKL Spende für die dringend erforderliche Covid-19-Aufklärung und Bedarfsanalyse für Familien und Schulen verwendet. Außerdem wurden sämtliche Trainings zu Verhalten im Katastrophenfall, Notfallvorsorge und Stärkung der Widerstandsfähigkeit in den virtuellen Raum verlegt – so wie auch die Schule selbst.

Der elfjährige Sagar lebt mit seiner Mutter und seiner  jüngeren Schwester im Slum Sanjay Colony im Norden Delhis. Das Haus der kleinen Familie ist nur über eine Leiter zugänglich.
Der elfjährige Sagar lebt mit seiner Mutter und seiner jüngeren Schwester im Slum Sanjay Colony im Norden Delhis. Das Haus der kleinen Familie ist nur über eine Leiter zugänglich.

HKL wird sich weiterhin dafür einsetzen, dass die Kinder eine sichere Bildung erhalten und damit hoffentlich in eine gute Zukunft gehen. „Wir engagieren uns – in Zeiten von Corona und auch danach“, verspricht Ulf Böge, HKL Projektkoordinator. „Allen betroffenen Familien wünschen wir alles Gute!“

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick