Suchformular

Der große Vermieter

Neue Schienen für Simmering

HKL vermietet Radlader für schwere Hebearbeiten an einer Gleisbaustelle.

Wien, 26. Juli 2019 – Mitte Juli 2019 wurden die Gleisbauarbeiten rund um die Straßenbahn-Haltestelle Zentralfriedhof Tor 3 in Wien-Simmering beendet. Die Schienen mussten altersbedingt ausgetauscht werden. Die von den Wiener Linien in Auftrag gegebenen Bauarbeiten starteten im April 2019 und wurden von der ARGE Gleisbau Ring+ZF PORR BAU GMBH und Mörtinger & Co GmbH durchgeführt. Sie mieteten einen Radlader aus dem HKL MIETPARK.

Neue Schienen für Simmering
Der Radlader aus dem HKL MIETPARK transportiert Bahnschwellen mit einer Palettengabel.

Die Straßenbahn-Haltestelle Zentralfriedhof Tor 3 ist ein wichtiger Knotenpunkt für den öffentlichen Verkehr im Süden Wiens. Bus, Straßenbahn und Taxis sind am Tor 3 verfügbar. Die Herausforderung für alle Beteiligten: Während der gesamten Bauarbeiten muss der Straßenbahnbetrieb aufrechterhalten werden. Der Austausch der Gleiskörper beginnt erst nach Betriebsschluss, um ca. 1 Uhr nachts. Tagsüber müssen die Schienen dann wieder einsatzbereit sein. Bei den hierbei anfallenden Hebearbeiten punktet der HKL Radlader mit starker Leistung und guter Manövrierbarkeit.

Neue Schienen für Simmering
Die Gleiskörper am Zentralfriedhof in Wien werden mit Hilfe eines Radladers von HKL für den Schienenverkehr vorbereitet.

„Wir arbeiten seit vielen Jahren mit HKL zusammen. Sie haben uns den passenden Radlader entsprechend unserer Anforderungen geliefert. Die Projektrealisierung läuft reibungslos“, so Günter Oliver, Hilfspolier PORR BAU GmbH.

Neue Schienen für Simmering
Günter Oliver, Hilfspolier PORR BAU GmbH und Mario Philippi, Außendienstmitarbeiter HKL Center Wien Neudorf im Gespräch.

Große Hebekraft – das war die Hauptanforderung, die der Auftraggeber an die Baumaschine hatte. Der gewählte leistungsstarke Radlader erfüllt dieses Kriterium umfassend. Schnelle Arbeitsspiele sind dank der eigengefertigten Hydraulikzylinder, die optimal auf die Hydraulikanlage abgestimmt sind, umsetzbar. Dank Parallelkinematik kann sicher mit der Palettengabel gearbeitet werden – unverzichtbar für den Transport von Betonfertigteilplatten zum Verschließen der Oberfläche diverser Materialien und Bahnschwellen. Alle Aktoren wirken auf eine gemeinsame Plattform, dadurch können die dynamischen Eigenschaften der Achsen identisch ausgelegt und die bewegte Masse stark reduziert werden. Das am nächsten gelegene HKL Center Wiener Neudorf lieferte den Radlader direkt auf die Baustelle.

„Dieser Radlader ist das richtige Gerät, um sicherzustellen, dass unsere Kunden möglichst effizient arbeiten können“, sagt Mario Philippi, Außendienstmitarbeiter HKL Center Wiener Neudorf

Die Bauunternehmen PORR BAU GmbH und Mörtinger & Co GmbH haben sich eigens für den Auftrag der städtischen Wiener Linien zu einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) zusammengeschlossen.

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick