Aufenthaltscontainer und Pausencontainer mieten

pro Seite:  
Ansicht:  

Artikelnummer: 40121006-2
  • inkl. Schall- und Wärmedämmung, Fenstern, Stromanschlüssen 
  • Länge: 6.055 mm 
  • Breite: 2.435 mm 
  • Höhe: 2.800 mm 
Preis auf Anfrage

Aufenthaltscontainer und Pausencontainer mieten  

Während eines anstrengenden Arbeitstags sind Ruhepausen essenziell. Egal, ob als Aufenthaltscontainer auf der Baustelle oder beispielsweise in der Landwirtschaft: Ein Container ist als Pausenraum perfekt geeignet.  

Aufenthaltscontainer mieten: viel Platz und eine umfangreiche Ausstattung 

Einen Raumcontainer für die Baustelle zu mieten, wie beispielsweise den Standardcontainer mit einer Länge von 6 m, hat seine Gründe: Container bieten bestimmte Vorteile gegenüber Bauwagen, welche wiederum andere Vorzüge aufweisen. Je nach angefordertem Möbelpaket können sich bis zu acht Personen in einem Container aufhalten. Der Aufbau dieser Raumsysteme ist unkompliziert, da es sich um Standardcontainer handelt. Auch Lampen, eine Heizung und eine Wärmedämmung gehören zur Ausstattung. Ein Windfang verhindert das Eindringen kalter Luft in den Raum beim Öffnen der Außentür.  
Unsere Container haben eine einwandfreie Schalldämmung zur Abschirmung des Lärms auf der Baustelle. Die Container sind mit robusten Stahlprofilrahmen ausgestattet und bieten somit bei jedem Wetter eine sichere Unterkunft.  

In unserem Sortiment finden Sie außerdem weitere Einzelcontainer, Bürocontainer, Sanitärcontainer, Materialcontainer, Anlagencontainer und 2er-Anlagen für größere Baustellen.

Container aufstellen: Genehmigung, Auflagen, Untergrund 

Möchten Sie einen Unterkunftscontainer auf der Baustelle platzieren? Dazu benötigen Sie keine behördliche Genehmigung, sondern einer Ausführungsgenehmigung, die befristet für maximal fünf Jahre in einem Prüfbuch erteilt wird.
Der Container sollte auf einem ebenen und tragfähigen Untergrund mit verdichteter Oberfläche aufgestellt werden. Den zugelassenen Abstand der Raummodule zu anderen Gebäuden erfragen Sie am besten bei der für Sie zuständigen Baubehörde. Der Transport der Aufenthaltscontainer ist aufgrund der Staplertaschen sehr einfach, genau wie ein eventuell notwendiges Umsetzen.