Suchformular

Der große Vermieter

Bauen für Studenten

Minibagger, Walzenzüge, Radlader und Raumsysteme aus dem HKL MIETPARK sind auf dem Campus der Fachhochschule Hamm-Lippstadt in Nordrhein-Westfalen im Einsatz.

Hamburg/Lippstadt, 09. August 2012. Auf dem Campus der Fachhochschule Hamm-Lippstadt werden Neubauten für bis zu 2.000 Studierende errichtet. Gleichzeitig erhält die Lehrstätte moderne Außenanlagen. Für die beauftragten Bauspezialisten sind diverse Mietmaschinen mit speziellen Ausrüstungen aus dem HKL MIETPARK im Einsatz: Minibagger übernehmen mit hydraulischem Greifer und Grabenräumschaufel die anstehenden Erdbauarbeiten sowie mit Tieflöffel das Profilieren des Erdreichs. 13-Tonnen-Walzenzüge mit Glattmantel- und Stampffußbandage werden zur Verdichtung der bindigen und steinigen Böden eingesetzt. Mit Kehrbesen ausgestattete Radlader säubern die Baustelleneinfahrt. Darüber hinaus stellt HKL eine Vielzahl sogenannter Einraumcontainer, die mit WC, Dusche und Küche ausgestattet sind. Das Bauteam nutzt sie während der gesamten Bauzeit von April 2012 bis Januar 2014.

„HKL überzeugt mit Profi-Ausstattung und Service,“ sagt der HKL Niederlassungsleiter Hannover und führt aus: „Unsere Maschinen sind mit den passenden Anbauwerkzeugen optimal für jeden Einsatz ausgerüstet. Wir liefern sie schnell und ohne Umstände direkt auf die Baustelle. Unser großes Niederlassungsnetz kommt uns dabei zugute. Auch in Lippstadt war die lokale Nähe ein überzeugendes Argument für den Auftraggeber – HKL Lippstadt liegt nur 2,5 Kilometer von der Baustelle entfernt.“

Die Architektur und das Raumprogramm des neuen Gebäudes orientieren sich an den Anforderungen eines modernen Bildungs- und Forschungsinstitutes: Lernwelten spiegeln die praxisorientierten Studiengänge wider. Die bewusst offen angelegten Kommunikationszonen sind Treffpunkte für die Lehrenden und Studierenden. Die offizielle Grundsteinlegung für den neuen Campus Lippstadt erfolgte am 28. Juni 2012, die Eröffnung ist zum Wintersemester 2013/2014 geplant. Im Juni 2010 konnte das Büro RKW Rhode Kellermann Wawrowsky aus Düsseldorf den Generalplaner-Wettbewerb für den Neubau für sich entscheiden. Dieser war vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW Soest als Bauherr in enger Abstimmung mit der Hochschule Hamm-Lippstadt und der Stadt Lippstadt ausgelobt worden. Das Bauvolumen beträgt 28,4 Mio. Euro, die Gesamt-Auftragssumme 34,5 Mio. Euro.

HKL im Einsatz an der FH Lippstadt

Raumsysteme von HKL und Mietmaschinen sind bei der Gestaltung des neuen Campus der Fachhochschule Hamm-Lippstadt im Einsatz.

Über HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen, das 2010 seinen 40sten Geburtstag beging, ist in Deutschland mit seinem Mietpark- und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. HKL BAUMASCHINEN unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen, hält derzeit ca. 2.000 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit und bietet, neben dem umfangreichen Maschinenangebot, in den HKL BAUHOPs ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit über 130 Niederlassungen, 100 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen hat HKL BAUMASCHINEN in Polen, Spanien und in Österreich.

Pressekontakt HKL BAUMASCHINEN

CREAM COMMUNICATION
Neuer Wall 46
D-20354 Hamburg
Tel.: +49 40 431 791 26
Fax: +49 40 431 791 27
E-Mail: bj@cream-communication.com

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick