Suchformular

Der große Vermieter

Große HKL Info-Lounge auf der bauma 2010

Besucher erhalten Informationen und umfassende Beratung über Miete, Anwendungsbereiche und Einsatz von Baumaschinen

Hamburg, 01. Februar 2010. HKL BAUMASCHINEN präsentiert sich auf der diesjährigen bauma mit einer großzügigen Info-Lounge direkt am Übergang von Halle B.6 zum Atrium. Hier, am eigens dafür eingerichtet Expertentresen, beraten fachkundige Mitarbeiter des führenden Baumaschinenvermieters in Deutschland rund um die Anwendungsbereiche und den Einsatz von Baumaschinen. Dabei bilden Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkte den Schwerpunkt: Wann ist die Miete von Baumaschinen sinnvoll? Welche Aspekte gilt es zu berücksichtigen? Wie können Maschinen mit cleveren Anbauten vielfältiger eingesetzt werden? Diese Fragen und viele mehr kann der interessierte Besucher im persönlichen Gespräch mit den HKL-Experten erörtern. Außerdem informiert HKL über aktuelle Trends in der Branche und über Produkt-Neuheiten der führenden Hersteller, die auf der bauma gezeigt werden und kurz danach auch im HKL MIETPARK zur Verfügung stehen.

Getreu seinem Grundsatz „im Mittelpunkt steht der Kundennutzen“ berät HKL den Interessenten umfassend und bietet maßgeschneiderte Komplett-Lösungen aus einer Hand an – von der Bedarfsanalyse über Projektpakete bis hin zu 24-Stunden-Service vor Ort. Die Angebote sind dabei immer auf die individuellen Einsatz-Bedürfnisse und Baustellen-Erfordernisse zugeschnitten.

Auch in 2010 erweitert HKL BAUMASCHINEN seinen Mietpark mit Investitionen in allen Maschinenkategorien. Als hersteller- und markenunabhängiges Unternehmen werden Maschinen und Geräte allein nach Qualitätskriterien ausgewählt. Der Mietpark umfasst darum nur die Baumaschinen der Hersteller, die sich in ihrem Einsatzbereich besonders bewährt haben und den hohen Qualitätsstandards von HKL entsprechen. So vertraut das Unternehmen unter anderem seit vielen Jahren auf die kompakten, allradgelenkten Radlader von Kramer, die Mini- und Kompaktbagger von Ammann Yanmar, Teleskoplader von Merlo sowie Baumaschinen von New Holland, Bomag, Gehl, Terex, Komatsu und HBM und Verdichtungstechnik von Ammann. Auch in 2010 baut HKL sein Niederlassungsnetz in allen Bundesländern weiter aus. Im Januar wurde im nordrhein-westfälischen Langenfeld eine neue Niederlassung eröffnet, im Februar nimmt in Limburg-Offheim eine neue HKL-Filiale in Hessen ihren Betrieb auf. Weitere neue Niederlassungen werden folgen.

Besuchen Sie HKL auf der bauma 2010: HKL Info-Lounge, B6.B6.3/Atrium!

Große HKL Info-Lounge auf der bauma 2010

Große HKL Info-Lounge auf der bauma 2010

Große HKL Info-Lounge auf der bauma 2010: Experten informieren Besucher umfassend über Miete, Anwendungsbereiche und Einsatz von Baumaschinen.

Über HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN ist herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Containern und Nutzfahrzeugen. Das 1970 gegründete Unternehmen ist in Deutschland mit seinem Mietpark und Service-Angebot größter Komplettdienstleister für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. HKL BAUMASCHINEN unterhält eine Mietflotte von 30.000 Maschinen, hält jederzeit ca. 600 Gebrauchtmaschinen zum Verkauf bereit und bietet neben dem umfangreichen Maschinenangebot in den HKL Baushops ein großes Sortiment an Baugeräten, Werkzeugen, Kleinmaschinen und Arbeitskleidung für jeden Bedarf. Mit seinen bundesweit über 120 Niederlassungen, 95 Baushops und über 40 ServicePlus-Centern garantiert der Komplettdienstleister die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen hat HKL BAUMASCHINEN in Polen und Spanien.

Pressekontakt HKL BAUMASCHINEN

Cream Communication
Anne Bettina Jäger
Neuer Wall 46
D-20354 Hamburg
Tel.: +49 40 431 791 26
Fax: +49 40 431 791 27
E-Mail: presse@hkl-baumaschinen.de 

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick