Suchformular

Der große Vermieter

HKL auf explosiver Mission

Speziell ausgerüstete Bagger befreien Baugrund von Kampfmitteln

Kassel, 26. August 2015 – Achtung hoch explosiv! Für den geplanten Bau eines neuen Gewerbegebiets in Nordhessen wurde das dafür vorgesehene knapp 80 Hektar große Gelände von Kampfmittelrückständen befreit. Dabei setzte die PD Bohr- und Sondiergesellschaft mbH (PD) aus Schwarzach am Main auf die Maschinenkompetenz von Deutschlands Branchenführer HKL und nutzte einen speziell ausgestatteten Kettenbagger aus dem HKL MIETPARK.

Ein Kompaktbagger von HKL unterstützt die Kampfmittelbergung auf dem Gelände eines neuen Gewerbegebietes in Nordhessen
Ein Kompaktbagger von HKL unterstützt die Kampfmittelbergung auf dem Gelände eines neuen Gewerbegebietes in Nordhessen

Der Baugrund wurde zunächst mittels Luftbildauswertung überprüft. Anschießend sondierte man eine Fläche von 120.000 Quadratmetern zur Identifizierung von Bombenblindgängern, Munition und anderen Kampfmitteln. Dabei wurden weit über 1.000 Anomalien gefunden, darunter Granaten, eine Flak und Brandbomben, die teilweise noch mit Zündern versehen waren. Diese mussten vor Baubeginn geräumt werden. Der 8-Tonnen-Kompaktbagger aus dem HKL MIETPARK übernahm dabei Ausschachtungsarbeiten und half die identifizierten Kampfmittel auszugraben. Maschinen für Kampfmittelbergungen müssen besondere Anforderungen erfüllen und gegen mögliche Explosionen gesichert werden. Deswegen wurde der Bagger extra mit einer zertifizierten Panzerglasscheibe nachgerüstet.

Marcel Bartsch ist Kundenberater Miete im HKL Center Kassel
Marcel Bartsch ist Kundenberater Miete im HKL Center Kassel

Marcel Bartsch, Kundenberater Miete im HKL Center Kassel erklärt: „Bei Arbeiten mit Kampfmitteln hat das sichere Arbeiten absolute Priorität. Wir verfügen über speziell ausgestattete Maschinen und langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Damit können wir unsere Kunden optimal beraten und unterstützten.“

Die Suche und das Freilegen von Bombenblindgängern, Munition und anderen Kampfmitteln ist an vielen Orten in Deutschland für die Sicherung von Bauflächen eine notwendige Voraussetzung. Zu finden sind solche Gefahrengebiete deutschlandweit. Für diese Arbeiten stehen zahlreiche Maschinen jederzeit im HKL MIETPARK bereit. Mit Panzerglas, Bodenplatte und Schnellwechsler ausgerüstet sorgen sie dafür, dass die Kampfmittelbergungsdienste problemlos, schnell und vor allem sicher arbeiten können. HKL unterstützt die Spezialisten der Kampfmittelräumdienste bundesweit seit vielen Jahren mit Know-how und speziell ausgerüsteten Maschinen.

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick