Suchformular

Der große Vermieter

HKL BAUMASCHINEN in Sachen Lärmschutz aktiv

Neue Schutzwand an der A46 wird mithilfe der Mietmaschinen aus dem HKL MIETPARK errichtet

Hamburg/Wuppertal, 20. Januar 2014 – Gute Neuigkeiten für die lärmgeplagten Bürger der nordrhein-westfälischen Stadt Wuppertal: Für die Anwohner direkt an der A46 besteht wieder Hoffnung auf ruhigere Nächte. Denn hier soll unter der Bauleitung der Philipp Kutsch GmbH aus dem Kreis Düren eine fortschrittliche Lärmschutzwand entstehen. Eine Vielzahl von Baumaschinen aus dem HKL MIETPARK ist auf dem Gelände, das mitten durch den Wuppertaler Ortsteil Varresbeck führt, im Einsatz.

HKL BAUMASCHINEN Lärmschutz an der A46

Baumaschinen aus dem HKL MIETPARK unterstützen den Aufbau der Lärmschutzwand an der A46 in Wuppertal. Baumaschinen aus dem HKL MIETPARK unterstützen den Aufbau der Lärmschutzwand an der A46 in Wuppertal. Bauleiter Walter Conrads und sein Team setzen bei dem anspruchsvollen Bauvorhaben in Wuppertal auf das Know-how und Profi-Equipment von HKL BAUMASCHINEN.

Verwendet werden zahlreiche Minibagger unterschiedlicher Gewichtsklassen, die mit mechanischen Schnellwechsler und diversen Anbauwerkzeugen ausgestattet, höchst zuverlässig Straßenbau- und Fundamentierungsarbeiten erledigen. Ein weiterer Kurzheckbagger, mit strapazierfähigen Gummiketten, die ihm auch auf rutschigem Boden einen festen Halt geben, übernimmt die Grabungen auf dem Baugelände. Zusätzlich wurde ein kompakter Raupenbagger ausgewählt, der dank seines geringen Heckschwenkradius und maximaler Standfestigkeit besonders gut für beengte Baustellen geeignet ist. Für die vorbereitenden Abbrucharbeiten wurde er mit einem hydraulischen Stemmhammer versehen. Transporte auf der Baustelle werden mit einem extrem wendigen Radlader mit Allradlenkung abgewickelt. So kann Material ganz leicht zur Baustelle hin- und wieder weggeschafft werden. Alle Verdichtungsaufgaben werden mit einer leistungsstarken Vibrationswalze mit groß dimensionierten Wassertanks bewältigt. Für die ausreichende Stromversorgung vor Ort sorgt ein Stromgenerator aus dem HKL MIETPARK.

Thomas Wosch, HKL BAUMASCHINEN Wuppertal, sagt: „Gerne unterstützen wir den Bautrupp mit unseren modernen Maschinen. Die Errichtung der Lärmschutzwand in Wuppertal ist lange überfällig. Wir wurden beauftragt, weil wir jederzeit und in beliebiger Anzahl die gewünschten Baumaschinen anbieten können. Auf diese Flexibilität sind Bauunternehmen bei größeren Bauvorhaben angewiesen und haben mit uns genau den richtigen Partner.“

Zum Hintergrund des Bauvorhabens: Die stark frequentierte A46 wurde in den 1970er-Jahren inmitten des Stadtgebietes von Wuppertal erbaut. Viele Anlieger fühlen sich seitdem belästigt vom permanenten Straßenlärm und protestieren dagegen. Um den Geräuschpegel auf ein erträgliches Maß einzudämmen, hat das Land NRW und die Heimatstadt der berühmten Schwebebahn in den letzten 13 Jahren allein ca. 54 Millionen Euro in unterschiedliche Lärmschutzmaßnahmen investiert. Nun soll die Klangkulisse durch die Konstruktion einer Lärmschutzwand weiter reduziert werden. Um dies zu gewährleisten, wird die Fahrbahn verbreitert und zeitgleich das zugehörige Entwässerungssystem saniert. Kalkulationen zufolge beläuft sich das Gesamtbauvolumen auf ca. 5,8 Millionen Euro. 

 

Über HKL BAUMASCHINEN

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist Deutschlands führender, herstellerunabhängiger Vermieter und Händler von Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen. Das inhabergeführte Unternehmen machte 2012 einen Jahresumsatz von 275 Millionen Euro und ist mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot größter Anbieter für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen. Bundesweit über 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine Mietflotte von 30.000 Maschinen garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. Weitere Niederlassungen unterhält HKL BAUMASCHINEN in Österreich und Polen.

 

Pressekontakt HKL BAUMASCHINEN

CREAM COMMUNICATION
Schauenburgerstraße 37
D-20095 Hamburg
Tel.: +49 40 431 791 26
Fax: +49 40 431 791 27
E-Mail: hkl@cream-communication.com

 

HKL CENTER finden

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein und finden Sie
HKL Baumaschinen in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns auch jederzeit unter der kostenlosen Servicenummer 0800-44 555 44

Hier finden Sie alle HKL Center auf einen Blick